Geduld

Wir haben uns gestern Spiele ausgedacht für ne Party. Also hauptsächlich Dinge mit mehr Körperkontakt, die man Pärchen gegen Pärchen spielt, oder Sklaven gegen Sklaven. Ich fühle mich komplett ausgenommen aus der Sklavenabteilung, aber ich habe Angst, dass ich doch was spielen muss, deswegen habe ich manches überhaupt nicht vorgeschlagen.

Bin ja nicht bescheuert.

Caro ist übrigens der Meinung, dass wir ja super Voraussetzungen für 24/7 hätten. Sie meinte: „Leo ist ja nämlich ein Geduldsklave, das ist von Vorteil bei 24/7.“
Ich leicht gereizt: „Ich bin kein Sklave.“
Sie: „Das nennt man doch nur so. Wie soll ich das sonst nennen?“
Irgendwo lachend aus der Ecke kommt von meinem Freund: „Ein Geduldmensch ist er jedenfalls nicht.“
„Halt die Klappe Chris.“

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s